Menü
regionales-oastschweiz.ch - Rathausplatz mit Sicht auf Rathaus

Stein am Rhein

Stein am Rhein

„No e Wili“...

(noch eine Weile) ist das Schlüsselwort, mit dem der feindliche Angriff der Hegauer im 15. Jahrhundert auf Stein am Rhein abgewehrt wird.

Stein am Rhein, das Kleinod im Kanton Schaffhausen mit seinen mittelalterlichen Häusern erscheint wie eine Oase der Beschaulichkeit und Gemütlichkeit in unruhiger Zeit.

Wo der Rhein den Bodensee verlässt, liegt die Kleinstadt mit den schmucken Fassaden, den vielen Erkern, den stillen Winkeln, den stattlichen Fachwerkhäusern und der einladenden Uferpromenade.

in English

"No e Wili" …

(for a while) is the key word with which the hostile attack of the Hegauer in the 15th century on Stein am Rhein is repelled.

Stein am Rhein, the jewel in the canton of Schaffhausen with its medieval houses, appears like an oasis of tranquility and comfort in troubled times.

Where the Rhine leaves Lake Constance is the small town with its neat facades, many oriels, quiet corners, stately half-timbered houses and the inviting promenade.

back
regionales-oastschweiz.ch - Blick auf Stein am Rhein von der Burg Hohenklingen Blick auf Stein am Rhein von der Burg Hohenklingen
regionales-oastschweiz.ch - Rathausplatz Stein am Rhein Rathausplatz Stein am Rhein
regionales-oastschweiz.ch - Unterstadt Stein am Rhein Unterstadt Stein am Rhein
regionales-oastschweiz.ch - Rathausplatz Stein am Rhein Rathausplatz Stein am Rhein
regionales-ostschweiz.ch - Untertor Untertor